Unser Hygienekonzept

Das Ausmaß des Coronavirus auf unsere Gesellschaft und insbesondere auf das Gastgewerbe ist weitaus bedeutender geworden, als wir es uns anfangs hätten vorstellen können. Für die baldige Wiedereröffnung Ihres Hotels möchten wir, dass Sie mit Ihrem Betrieb bestmöglich aufgestellt sind, um Ihr Tagesgeschäft ohne erhöhte Ansteckungsgefahr mit dem Covid-19 für Ihre Mitarbeiter oder Gäste schnell wieder in Gang zu bringen. Die folgenden Checklisten sind unsere Empfehlungen für die Minimierung des Ausbreitungsrisikos des Coronavirus in Ihrem Hotel. Die Informationen beziehen sich auf aktuelle Beurteilungen der Bundesregierung und der DEHOGA und sind von uns auch schon in der Praxis erprobt worden.

 

  1. Generelle Informationen
    1. Grundlegende, bereits umzusetzende Voraussetzungen für jedes Gastgewerbe:
      • Hygienegerechte Ausstattung des Betriebes
      • Personalhygiene
      • Dokumentierte Reinigungs- und Schulungsmaßnahmen
      • Betriebliche Eigenkontrollen und Gefahrenanalysen nach HACCP-Grundsätzen
 
  1. Neuerungen aufgrund von COVID-19:
    • Erhöhte Verantwortung für Mitarbeiter und Gäste übernehmen
    • Vermeidung von Ausbreitung des Coronavirus nach Wiedereröffnung von Gastgewerben

 

  1. Grundbausteine des Hygienekonzepts
    • Betriebliches Schutzkonzept erstellen
    • Mitarbeiter schulen
    • Sicherheitsmaßnahmen mit Gästen kommunizieren
    • Einhaltung des Schutzkonzeptes kontrollieren 

 

  1. Checklisten für Hoteliers

 

  1. Hotelbetrieb Allgemein
    • Desinfizieren wir einmal stündlich alle übertragungsrelevanten Oberflächen (Türklinken, Arbeitsflächen, Lichtschalter, Treppengeländer, Aufzugknöpfe)?
    • Achten wir bei betriebsfremden Personen (Installateure, Reparateure etc.) auf die

Mindestabstandsregelung von 1,5 Metern, beziehungsweise vermeiden diese wenn möglich komplett?

  • Achten wir bei betriebsfremden Personen darauf, dass diese Schutzmasken tragen und die Hände bei der Ankunft im Hotel desinfizieren?

Werden die Abstandsregelungen von mindestens 1,5 Metern zwischen Mitarbeitern und Gästen in allen öffentlichen Bereichen des Hotels (Aufzüge, Lobby, Rezeption, Bar, Tagungsräume) eingehalten?

  • Machen wir Gebrauch von Abstandmarkierungen auf dem Boden überall dort, wo Mindestabstandsregelungen herrschen?
  • Beachten wir die Nies- und Hustenetikette (in den Ellenbogen) streng und kommunizieren diese mit unseren Gästen und Mitarbeitern?
  • Vermeiden wir direkten Händekontakt (Händeschütteln, Übergabe von Gegenständen) im gesamten Hotelbetrieb konsequent?
  • Lüften wir regelmäßig die Räume, in denen Mitarbeiter und Gäste sich länger aufhalten?

 

2.1.1 Mitarbeiter Allgemein

  • Involvieren wir unsere Mitarbeiter in puncto Schutzmaßnahmen und erarbeiten gemeinsam Lösungen?
  • Ermöglichen wir unseren Mitarbeitern Beratung zum Infektionsschutz bei einem Betriebsarzt?
  • Ermutigen wir unsere Mitarbeiter zum Home-Office in den Abteilungen, in denen dies möglich ist (Buchhaltung, Reservierung etc.)?
  • Haben wir unsere Mitarbeiter zum richtigen Händewaschen geschult? 
  • Stellen wir unseren Mitarbeitern Schutzmasken zur Verfügung?
  • Stellen wir unseren Mitarbeitern Parkplätze zur Verfügung, falls diese auf den ÖPNV verzichten möchten? 
  • Akzeptieren wir gegebenenfalls spätere Ankunftszeiten unserer Mitarbeiter, falls diese auf den ÖPNV verzichten möchten, beziehungsweise passen wir deren Arbeitszeiten diesbezüglich an?
  • Stellen wir unseren Mitarbeitern ausreichend Waschgelegenheiten und Desinfektionsmittel zur Verfügung?
  • Achten wir darauf, dass unsere Mitarbeiter nur innerhalb ihrer Abteilung/ihres Teams die Kantine für die Pause betreten?
  • Stellen wir sicher, dass unsere Mitarbeiter in festen Teams und festen Schichten arbeiten, damit im Falle einer Ansteckung eines Mitarbeiters nicht der gesamte Betrieb stillgelegt werden muss?
  • Sind unsere Mitarbeiter darüber informiert, dass sie dem Hotel fernbleiben sollten, wenn sie sich krank fühlen?
  • Liegt ein betrieblicher Pandemieplan vor, sodass die Kontaktpersonen einer möglicherweise infizierten Person schnellstmöglich festgestellt werden können?
  • Achten wir auf eine korrekte Aufbewahrung und Reinigung der Arbeitskleidung nach den Arbeitsschutz- und Hygienestandards?
  • Nutzen wir Arbeitskleidung, welche für Kochwäsche geeignet ist und demnach gründlich von Viren befreit werden kann?

Desinfizieren wir Gegenstände oder Werkzeuge, welche von mehreren Mitarbeitern genutzt werden?

  • Bieten wir unseren Mitarbeitern Einweghandschuhe an?
  • Haben wir unsere Mitarbeiter darin geschult, wie sie mit Nichteinhaltung der CoronaSchutzmaßnahmen von Gästen umzugehen haben?

 

2.1.2 Gäste Allgemein

  • Stellen wir unseren Gästen Schutzmasken zur Verfügung?
  • Stellen wir unseren Gästen Desinfektionsmittel zur Verfügung?
  • Haben wir Informationsmaterial zum richtigen Händewaschen in den Gästezimmern und öffentlichen Toiletten für unsere Gäste ausgehangen?
  • Haben wir unsere Gäste ausreichend vor ihrem Aufenthalt über unsere Schutzmaßnahmen informiert (Newsletter, Telefon, Website, Hinweis auf der Buchungsbestätigung etc.)?
  • Informieren wir unsere Gäste auch während ihres Aufenthaltes über unsere Schutzmaßnahmen und appellieren an deren Einhaltung?

 

2.2 Rezeption

  • Wird der Gebrauch von vielfach angefassten Gegenständen beim Check-In (Stifte etc.) minimiert, beziehungsweise werden diese Gegenstände nach jeder Berührung desinfiziert?
  • Stellt eine Plexiglasscheibe eine räumliche Trennung zwischen unseren RezeptionistInnen und den Hotelgästen dar?
  • Desinfizieren wir angenommene und abgegebene Zimmerkarten regelmäßig, oder ermöglichen das Öffnen des Gästezimmers über das Smartphone?
  • Weisen wir unsere darauf Gäste hin, dass wir eine Bezahlung bei der Buchung bargeldlos bevorzugen?
  • Bei der Bezahlung im Hotel, bevorzugen wir kontaktloses Bezahlen von unseren Gästen, oder nutzen eine Ablage für Bargeld?

 

2.3 Restaurant

  • Gestalten wir unsere betriebsinternen Prozesse so, dass der direkte Kontakt zum Gast möglichst geringgehalten wird?
  • Trägt unser Servicepersonal Schutzmasken?
  • Nutzen wir Hilfsmittel, wie Tabletts oder Servierwagen, um den Mindestabstand von 1,5 Metern einzuhalten?
  • Sind unsere Tische und Stühle so platziert, dass zwischen den Gästen ein Mindestabstand von 1,5 Metern eingehalten werden kann?

Haben wir eine maximale Personenzahl errechnet, welche gemäß der Mindestabstandsregelung zeitgleich in unserem Restaurant speisen darf?

  • Stellen wir sicher, dass nur Einzelpersonen, Paare oder zusammenlebende Familien einen Tisch teilen (max. 6 Personen)?
  • Achten wir konsequent darauf, keine Reservierung von Stammtischen anzunehmen (Vereine, Senioren o.Ä.)?
  • Haben wir Zugangsbegrenzungen an den Eingängen etabliert, um die maximale Personenzahl im Restaurant zu gewährleisten?
  • Stellen wir sicher, dass keine Garderobe entgegengenommen wird, um die Berührungen unter Gästen und unseren Mitarbeitern zu minimieren?
  • Achten wir auch in Warteschlangen und -bereichen auf das Einhalten des Mindestabstandes von 1,5 Metern zwischen den Gästen?
  • Informieren wir unsere Gäste deutlich über die Abstandsregelungen und Zutrittsbeschränkungen?
  • Spielen wir die Musik in unserem Restaurant leise genug ab, damit die Gäste sich auch mit nötigem Abstand und ohne laut sprechen zu müssen unterhalten können?
  • Desinfizieren wir regelmäßig die Gegenstände, mit denen die Gäste haptischen Kontakt hatten (Tische, Speisekarte, Tabletts etc.)?
  • Erfolgt das Eindecken des Tisches mit Einweghandschuhen?
  • Bieten wir unseren Gästen ausschließlich Papierservietten an?
  • Haben wir das Angebot von Buffets oder Selbstbedienung im Restaurant eingegrenzt?
  • Verzichten wir auf haptische Speisekarten und bieten stattdessen digitale Speisenkarten zum Download auf das Handy unserer Gäste an?
  • Achten wir darauf, dass Speisen und Getränke keiner Kontaminierung auf dem Weg zum Gast ausgesetzt sind (z.B. durch Gloschenabdeckung)?
  • Verzichten wir auf Salz- und Pfefferstreuer auf dem Tisch?
  • Verzichten wir auf das Vorlegen von Beilagen auf den Tisch?
  • Bieten wir Room Service ohne Aufpreis an?
  • Stellen wir sicher, dass unsere Mitarbeiter Gläser und Tassen nur weit unten, niemals jedoch am Trinkbereich berühren?
  • Verzichten wir auf Selbstbedienungs-Kaffeemaschinen beim Frühstücksangebot?
  • Stellen wir sicher, dass Kinderspielecken geschlossen bleiben?
  • Achten wir bei der Lieferung, Lagerung und Verarbeitung von Lebensmitteln auf die allgemeinen Hygieneregeln?
  • Bevorzugen wir kontaktloses Bezahlen von unseren Gästen oder nutzen eine Ablage für Bargeld?
  • Desinfizieren wir Kassenoberflächen und Kartenlesegeräte regelmäßig, besonders aber beim Schichtwechsel?

Arbeiten unsere Mitarbeiter mit Einweghandschuhen?

 

2.4 Küche

  • Halten unsere Mitarbeiter in der Küche den Mindestabstand von 1,5 Metern ein?
  • Haben wir die Arbeitsbereiche des Küchenpersonals so entzerrt, dass dieser Mindestabstand gewährleistet werden kann?
  • Stellen wir unserem Küchenpersonal Haarnetze, Kochmütze und Schutzmasken bereit?
  • Trägt unser Küchenpersonal bei der Speisenzubereitung Einweghandschuhe?
  • Spülen wir unser Geschirr bei mindestens 80 Grad, um mögliche Viren zu vernichten?

 

2.5 Housekeeping

  • Achten wir bei der Zimmerbelegung darauf, dass nur Gäste ein Zimmer teilen dürfen, welche nach den Rechtsverordnungen der Bundesländer Kontakt zueinander haben dürfen? 
  • Trägt unser Reinigungspersonal Schutzmasken?
  • Haben wir den Einsatz von vielfach angefassten Gegenständern in den Hotelzimmern (Stifte, Flyer etc.) auf ein Minimum reduziert?
  • Nutzen wir Desinfektionssiegel, um die Desinfektion besonders gefährlicher Gegenstände mit unseren Gästen zu kommunizieren?
  • Sind Gegenstände wie Fernbedienungen in Folien verpackt, welche pro Gast gewechselt werden?

 

2.6 Spa Schwimmbad ist zur Zeit NICHT geöffnet. Beautystudio ist geöffnet, Massagen sind möglich.

  • Werden die Abstandsregelungen von mindestens 1,5 Metern und die

Personenzahlbegrenzungen in unseren Schwimmbädern, Saunen, Wellness- und Fitnessbereichen befolgt?

  • Haben wir die Liegen im Ruhebereich entzerrt, damit der Mindestabstand eingehalten werden kann?
  • Werden Massagebehandlung vorterminiert, um die Begrenzungen der Personenanzahl einzuhalten?
  • Tragen unsere Mitarbeiter im Spa, welche Beauty-Anwendungen o.Ä. durchführen, Schutzmasken?
  • Verzichten wir im Spa-Bereich auf Selbstbedienungs-Getränke, wie zum Beispiel Kaffee, Tee oder Wasser?

 

 

 
2.7 Tagungen
  • Sind die Tische in unseren Tagungsräumen so positioniert, dass die Abstandsregelungen von mindestens 1,5 Metern und die Personenzahlbegrenzungen in unseren Tagungsräumen befolgt werden?
  • Haben wir das Angebot von vielfach angefassten Gegenständen in Tagungsräumen (Stifte, Blöcke etc.) eingeschränkt und unsere Gäste stattdessen gebeten, ihre eigenen Materialien mitzubringen? / Alternativ: Bieten wir unseren Gästen einzelne, in Folien verpackte Stifte an?
  • Verzichten wir auf Selbstbedienungs-Kaffeemaschinen und gemeinsame Obstkörbe für unsere Tagungsgäste, und bieten stattdessen individuelle Snacks an?
  • Decken wir Tee und Kaffee ein, anstatt Selbstbedienungs-Maschinen zur Verfügung zu stellen?
 
2.8 Einkauf
  • Achten wir auf die Abstandsregelungen zwischen Lieferanten und Hotelangestellten, beispielsweise durch Abstellen der Ware und Entnahme durch Hotelangestellten, anstatt der händischen Übergabe?
  • Achten wir darauf, dass das Abzeichnen der Lieferscheine mit einem eigenen Stift geschieht?